Willkommen

im Harmonie Musikinstitut

einfach - fröhlich - effizient

"Wir lieben, was wir tun"


Ganz nach dem Motto "einfach - fröhlich - effizient"

möchte ich Ihnen bzw. Ihrem Kind die Freude an der Musik vermitteln.

Wichtig ist, dass Sie oder Ihr Kind Spaß daran haben, ein Instrument zu lernen.

Jeder Schüler bestimmt sein Tempo selbst. Ich halte mich zwar an die jeweilige individuell ausgesuchte Instrumentalschule, aber nur der Schüler bestimmt, wie schnell er sie „durchspielen“ möchte.

Als 4fache Mutter weiß ich, dass es keinen Sinn hat, das Kind ans Instrument „festzunageln“ - wenn es will, dann wird es mit Fröhlichkeit und von selbst ans Üben und in den Unterricht gehen.

 

Wie lange diese Zeit ist, in der der Schüler übt, hängt einerseits von der musikalischen Begabung, andererseits von dem ab, was er mit der Musik erreichen will.

Das Wichtigste ist aber die Kontinuität - nämlich das Üben überhaupt. Nicht wie lange, sondern dass...... Ganz nach dem Motto:

Du musst nur an den Tagen spielen mit -tag (Mon-Tag, Diens-Tag...) und am Mittwoch :-)

 

Sie, als Eltern spielen dabei eine große Rolle: 

  • geben Sie Hilfestellung bei den Hausaufgaben - lesen Sie mit Ihren Kindern in den Instrumentalschulen
  • zeigen Sie Interesse am Instrument Ihres Kindes
  • lassen Sie sich so oft es geht etwas von Ihrem Kind vorspielen
  • verbieten Sie nicht das Üben - weil Sie jetzt gerade keine Lust auf Musik haben.....
  • vermeiden Sie Kritik am Spiel Ihrer Kinder - das ist mehr als demotivierend und wird die Freude am Instrument schmälern.