Zahlungsmodell pro Einheit

  • Bezahlt werden nur tatsächlich statt gefundene Unterrichtsstunden
  • kein Unterricht in den bayerischen Schulferien und an unterrichtsfreien Tagen/Feiertagen
  • Bezahlung des Honorares nach monatlicher Rechnungsstellung per Überweisung
  • bei Absage am Vortag bis 18 Uhr, z.B. bei Krankheit, wird kein Unterricht berechnet
  • bei Absage am Unterrichtstag werden 50% des Honorares fällig
  • bei Zugspät-Kommen zum Unterricht kann die versäumte Zeit nicht nachgeholt werden
  • bei Nicht-Erscheinen zum Unterricht werden 100% des Honorars fällig
  • bei Absage durch die Lehrkraft werden keine Kosten berechnet
  • Für 30-Minuten-Einheit:  20,-- Euro pro Einheit 

    Gleiches gilt für Online-Unterricht